Rostocker Seehunde e.V.
Vorsitzender

Dietmar Marquardt

 

Einzelheiten siehe:

Seehund-Kontakt

oder nutzen Sie unser Kontaktformular unter

Seehund-Kontakt

Herzlich willkommen auf unserer Homepage ROSTOCKER SEEHUNDE e.V.

Das war unser Abbaden am Sonnabend, den 28. April 2018 - siehe weitere Fotos in unserer Bildergalerie!

Unsere Marianne hält zum Abbaden Rückblick auf die vergangene Saison:

 

Eisgestählt und sturmdurchbraust hielten wir den Winter aus,

jeden Samstag, Sonntag gar, Feiertage noch dazu,

baden echte OstSeeHunde – stets in einer lust'gen Runde.

 

Die Saison ist nun zu Ende, schnell verging die Badezeit,

jeder geht nun seiner Wege – ein neuer Sommer steht bereit.

 

Doch dieser Winter war besonders, nicht nur Spaß war angesagt,

die WM in Tallinn war ja auch groß nachgefragt.

 

Schon der Name TALLIN war wie ein Magnet,

hatten wir in Tjumen vor 2 Jahren doch schon Wettkämpfe erlebt.

Unsere Gruppe war gewachsen, Freude, Neugier trieb uns an,

dieses ganze Wettkampf-Feeling zog uns stark in seinen Bann.

 

Was ein „alter“ Seehund doch so alles schafft,

zeigte Peter mit 78 – echte Seehundkraft,

wirklich – er schwamm GOLD, denn das hatte er gewollt!

 

Auch Martina und Ilona hatten mit Medaillen Glück,

denn sie kamen sogar beide mit edler BRONZE stolz zurück.

 

Auch wir andern gaben alles, stürzten uns ins kühle Nass,

denn wir hatten ohne Orden dennoch jede Menge Spaß.

 

Mit 'nem großen Glücksgefühl kamen wir an unser Ziel,

und so soll es bleiben, Freude ist in unserm Schrei,

wenn wir alle beim Abbaden jubeln: „Eis frei, Eis frei, Eis frei!“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rostocker Seehunde e.V.